Online Termin buchen

Die Geschichte von novacura

Gründer und Inhaber von novacura: Dr. Evangelos Moutaftsis und Miroslav Gleiche-Yonchev

Als Gründer und Inhaber haben Dr. Evangelos Moutaftsis und Miroslav Gleiche-Yonchev eine spannende Zeit bis zur Eröffnung von novacura miterlebt. Bis die Idee eines ganzheitlichen zahnmedizinischen Versorgungszentrums Realität wurde, waren einige Jahre harte Arbeit und eine enge Zusammenarbeit mit starken Partnern notwendig.

Hier erfahren Sie mehr darüber, wie aus einer Vision die Zahnarztpraxis novacura wurde.

  1. Dezember 2015 Die Idee zu „novacura“

    Während ihres Studiums an der WWU Münster lernen sich die drei Zahnärzte Evangelos Moutaftsis, Miroslav Gleiche-Yonchev und Alexander Goos kennen. Alle drei arbeiten zu diesem Zeitpunkt in verschiedenen Zahnarztpraxen bundesweit.

    Im Dezember 2015 eint sie der Wunsch nach einer eigenen Zahnarztpraxis, die sich von alten Strukturen und Vorstellungen von Praxen abheben sollte. Über die grundlegende Idee sind sich die drei Zahnärzte schnell einig: Die neue Praxis soll mehr bieten als das gängige Behandlungsspektrum und gleichzeitig alle zahnmedizinischen Leistungen unter einem Dach vereinen.

    Im Zentrum dabei: Der Patient als Mensch.

    Ein Standort für dieses Projekt ist ebenfalls schnell auserkoren: Die neue Heimat Münster.

  2. Anfang 2016 Erste Konzeptplanungen

    Der ersten Idee folgen kurze Zeit später Taten. Sich bewusst darüber werdend, dass bei einem derartig ambitionierten Projekt die Unterstützung von Profis notwendig ist, suchen und finden die Gründer die spezialisierte Unternehmensberatung KlapdorKollegen Dental-Konzepte GmbH & Co. KG in Münster. Zusammen mit dem KlapdorKollegen-Team wird die Herausforderung „Groß Gründen mit Konzept“ auf die Handlungsebene gebracht. KlapdorKollegen ist bis heute der zentrale novacura-Vertrauenspartner für die Bereiche Controlling, Organisationsentwicklung und Finanzsteuerung. Gemeinsam der Henry Schein Dental Deutschland GmbH wird die Idee von novacura geformt und ausgearbeitet.

    Zur Finanzierung des Mammutprojektes werden von KlapdorKollegen komplexe Kalkulationen erstellt und Gespräche mit der Hypovereinsbank Düsseldorf angebahnt.

  3. Mitte 2016 Außendarstellung und Finanzierung

    Ein innovatives Zahnheilzentrum benötigt einen innovativen Namen und ein passendes Corporate Design: Die kreativen Köpfe der DREIKON OHG aus Münster machen sich zusammen mit den drei Zahnärzten an die Arbeit und entwickeln den Namen „novacura“, sowie den dazugehörigen Leitsatz „Weil Du gerne zum Zahnarzt gehen sollst“. Auf Basis der Praxisphilosophie wird die gesamte Außendarstellung der Praxis erarbeitet und Marketingmaßnahmen vorbereitet, um novacura in Münster bekannt zu machen.

    Bis heute ist die DREIKON OHG exklusiver Partner und Berater für alle Online- und Offline-Marketingmaßnahmen.

    Unter der Federführung des KlapdorKollegen-Teams verlaufen die Gespräche zur Finanzierung mit der Hypovereinsbank Düsseldorf ebenfalls positiv: Die Idee eines innovativen zahnmedizinischen Versorgungszentrums wird wohlwollend aufgenommen.

  4. Ende 2016 Praxisräume im neuen „Yorkhouse“ an der Kreuzung Steinfurter Straße / York Ring

    Geeignete Räumlichkeiten für eine Großpraxis zu finden, war eine weitere Herausforderung für Evangelos Moutaftsis, Miroslav Gleiche-Yonchev und Alexander Goos.

    Das im Bau befindliche Yorkhouse an der Steinfurter Straße stellt sich als perfekter Standort heraus und wird angemietet. Bis zur Praxiseröffnung heißt es ab jetzt: Ausbau!

  5. 2017 Ausbau der Räumlichkeiten

    Im Jahr 2017 steht das Thema Praxis-Bau im Fokus. Die Zahnärzte können einen „dentalen Stardesigner“ aus Köln für ihre Idee begeistern. Zusammen mit Hubert Günther und pd raumplan wird die Praxis entworfen. Auf über 700qm mit 13 Behandlungszimmern entsteht nach und nach die „Alles unter einem Dach“-Praxis in einem modernen und frischen Design.

    Das Ergebnis begeistert tagtäglich unsere Patienten.

  6. 30. Juni 2018 Endlich Eröffnung

    Nach langen Baumaßnahmen, Vorbereitungen und der Zusammenstellung eines sympathischen und kompetenten Assistenzteams ist es Ende Juni 2018 soweit: Die Mehrbehandlerpraxis feiert die Eröffnung gebührend mit einer Feier in den neuen Räumlichkeiten. Die drei Gründer Evangelos Moutaftsis, Miroslav Gleiche-Yonchev und Alexander Goos freuen sich über knapp 300 Gäste, bestehend aus Geschäftspartnern, Freunden und Interessierten.

    Der Start ist geglückt und endlich können die ersten Patienten behandelt werden.

  7. November 2018 Deutscher Agenturpreis

    Im November gewinnt novacura in Zusammenarbeit mit den Marketingpartnern von Dreikon den Deutschen Agenturpreis für das gelungene Corporate Design der Praxis.

  8. März 2019 Erweiterung und Ausbau

    Bereits früh im Jahr 2019 zeigt sich, dass das Team von novacura weiter wachsen muss. Eine weitere Zahnärztin, sowie zwei Stuhlassistenzen und eine Prophylaxekraft erweitern ab März das Team, um den Patienten die bestmögliche zahnmedizinische Behandlung bieten zu können. Ab August 2019 ergänzt eine zweite Zahnärztin das Team.

    Dazu zählt auch ein Plus an Service: Die Räumlichkeiten werden um weitere Behandlungsstühle erweitert und Termine sind seit dem 09. März auch am Samstagvormittag möglich.

    Im Hintergrund laufen die Planungen für weitere Standorte in Münster und Düsseldorf, um das moderne und innovative Konzept mehr Menschen anbieten zu können.