Online Termin buchen

Lernen Sie uns kennen

Unser sympathisches und motiviertes Praxisteam freut sich darauf Sie kennenzulernen.

Dr. med. dent. Evangelos Moutaftsis, M.Sc.
Master of Science in Parodontologie und Implantattherapie

Dr. med. dent. Evangelos Moutaftsis überzeugt neben dem klassischen zahnmedizinischen Studium durch die Spezialisierung auf dem Gebiet der Parodontologie und Implantattherapie durch das Zweitstudium "Master of Science in Parodontologie und Implantattherapie".

Miroslav Gleiche-Yonchev
Zahnarzt und unser Ansprechpartner für Kinder und Angstpatienten

Miroslav Gleiche-Yonchev ist unser Ansprechpartner für Kinderzahnmedizin und Angstpatienten. Aufgrund der Vorliebe für die Kinderzahnmedizin erfolgte 2015/16 der Abschluss „Curriculum Kinderzahnmedizin“. 2016 folgte das Curriculum im Fachgebiet der Implantologie. Zusätzlich ist Miroslav Gleiche-Yonchev Ausbilder für dentale Lachgassedierung.

Dr. med. dent. Alexander Goos
Fachzahnarzt für Oralchirurgie

Dr. Goos ist Fachzahnarzt für Oralchirurgie und bei uns Ansprechpartner für Implantationen. Durch die mehrjährige Weiterbildung zum Fachzahnarzt für Oralchirurgie und die Weiterbildung „Curriculum Implantologie" überzeugt er mit hervorragendem chirurgischem Know-how, sowie seiner ruhigen, besonnenen und kompetenten Art.

Dr. med. dent. Rilana Busjan
Zahnärztin

Mit ihrer Expertise für Kinder- und Angstpatienten und einer Zertifizierung für die Behandlung mit Lachgas ist Frau Dr. Rilana Busjan für unsere kleinen und großen Patienten da.

Christina Schmitz
Zahnärztin

Als gelernte Zahntechnikerin und Zahnärztin unterstützt uns Christina Schmitz seit August 2019 mit Ihrem umfangreichen Fachwissen in den Bereichen ästhetische Zahnheilkunde, digitale Zahnheilkunde, restaurative / konservierende Zahnheilkunde und im Bereich der Endodontie.

Ann-Kathrin Kramer, Bachelor of Arts in Betriebswirtschaft
Praxismanagerin

Nach meiner Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten entschloss ich mich, die Bereiche Medizin und Wirtschaft zu verbinden, da ich mich schon immer und vor allem für wirtschaftliche Themen und Fragestellungen begeistern konnte. Aus dieser Motivation heraus bin ich aus dem Norden nach Münster gezogen und habe mein Abitur nachgeholt um anschließend meinen Bachelorabschluss in Betriebswirtschaft erfolgreich abzuschließen. Ich bin seit der ersten Stunde Teil von novacura und freue mich, nun die beiden Bereiche Zahnmedizin und Wirtschaft als Praxismanagerin ausleben zu können. Durch mein im Oktober 2019 beginnendes Masterstudium „Management und Marketing“ an der Bergischen Universität Wuppertal erwarte ich, novacura noch effizienter unterstützen zu können und freue mich auch weiterhin auf eine spannende, spaßige und schöne Zukunft mit unserem Team.

Gesa Heidebauer

Nach meiner Ausbildung und einem berufsbegleitenden Studium war ich in der gehobenen Hotellerie europaweit tätig. Nun bin ich in die Heimat zurückgekehrt, um bei novacura Energie, Talente und Fähigkeiten in den Dienst der Praxisgemeinschaft zu stellen und besonders bei der Betreuung der Patienten jederzeit das Beste zu erreichen.

Lisa Ehling

Schon während meiner Ausbildung zur zahnmedizinischen Fachangestellten wurde mir klar, dass meine Stärken im Organisations- und Verwaltungsbereich liegen. Durch die Aufstiegsfortbildung zur Fachwirtin für zahnärztliches Praxismanagement besitze ich nun das nötige know-how um das kompetente Team von novacura mit meiner herzlichen und offenen Art im Rezeptionsbereich zu unterstützen.
Ich freue mich jeden Tag auf neue Herausforderungen und all die Menschen, die meine Arbeit bereichern.

Lea Tenhumberg

Meine Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten habe ich im Jahr 2016 absolviert. Nach dem ich meine Erkenntnisse im Assistenzbereich vertieft habe, habe ich den Entschluss gefasst, einen anerkannten Zertifikatskurs zur „Betriebswirtin im Gesundheitswesen“ zu tätigen. Dabei wurde mir bei novacura die Möglichkeit gegeben, vom Assistenzbereich in den Verwaltungsbereich zu wechseln.
Ich freue mich nun neue Erfahrungen und Eindrücke durch Theorie und Praxiswissen zu erlangen. Des Weiteren habe ich mich zur Qualitätsmanagementbeauftragten fortgebildet und leiste in diesem Bereich wertvolle Arbeit.

Janet Gehlen

Im Jahr 2016 fing ich voller Vorfreude den Weiterbildungskurs zur Zahnmedizinischen Prophylaxeassistentin an und beendete ihn mit Bravour. Seit dem setze ich das Konzept „Vorsorge statt Therapie“ professionell um.
Das harmonische "Arbeiten" bei novacura rechtfertigt meinen täglichen Anfahrtsweg von 45 km.

Sabine Mangel

Ich bin Dentalhygienikerin aus Leidenschaft. Bereits 1992 absolvierte ich die Weiterbildung zur Zahnmedizinischen Fachassistentin in Hamburg. Nach der Rückkehr in die Heimat 2008 absolvierte ich die Aufstiegsfortbildung zur Dentalhygienikerin an der Akademie für Fortbildung der Zahnärztekammer WL. Mit großer Sensibilität und Engagement bin ich um das Wohlergehen unserer Patienten/innen besorgt. Meine Kernkompetenzen kommen in der PA-Vorbehandlung, PA-Therapie, sowie der unterstützenden PA-Therapie zum Tragen.

Carmen Brüse

In meiner Leidenschaft zu Zahnmedizin bestärkt, habe ich 2013 meine Weiterbildung zur ZMP relativiert. Gemeinsam im Team bin ich bestrebt achtsam und sorgfältig mit meinem Patienten umzugehen und für ein Lächeln in dessen Gesicht zu sorgen. Das Praxiskonzept der individuellen Behandlung ist in meinem vollem Interesse. Meine stete fachliche und persönliche Weiterentwicklung steigert meine Professionalität und vermittelt mir neues Wissen und Fähigkeiten. Bei novacura bin ich weil hier neben topausgestatteten Räumlichkeiten, gegenseitige Inspiration des Team und vorallem stete Weiterentwicklung gefragt sind.

Adelina Jellaj

Seit 2017 bin ich Zahnmedizinische Prophylaxeassistentin für die Kinder- und Erwachsenenprophylaxe. Denn das A und O für gesunde Zähne ist eine Professionelle Zahnreinigung und eine gründliche, verständliche Aufklärung für Sie ist die Grundlage für eine gute Zusammenarbeit.
Mit der Liebe zu meinem Beruf helfe ich Ihnen jederzeit bei der Pflege Ihrer Zähne in einer fröhlichen und entspannten Atmosphäre.

Vivien Karlowski

Schon seit der ersten Stunde verstärke ich unser erfahrenes Team in der Assistenz, wobei mir die Vorsorge schon immer sehr am Herzen lag. Ob groß oder klein, jeder möchte gesunde Zähne haben. Daher habe ich
mich entschlossen eine Aufstiegsfortbildung zur Zahnmedizinischen Prophylaxeassistentin zu absolvieren. Diese habe ich 2019 erfolgreich abgeschlossen. Nun freue ich mich auf den neuen Arbeitsbereich in der Prophylaxe, indem ich neue Erfahrungen sammeln kann, sowie auf das strahlende Lächeln der Patienten.

Melanie Lütke-Bohmert

Mit 30 Jahren Berufserfahrung bin ich mit Spaß und viel Erfahrung in der Stuhlassistenz tätig. Röntgen, Laborarbeiten und das Bestellwesen gehört zu meinen Aufgabenbereichen. In meiner Freizeit verbringe ich am liebsten Zeit mit meiner Familie und Freunden. Zu meinen Hobbys gehört neben dem Reisen und dem Kochen das Indoor Cycling.

Janine Taendler

2007 habe ich meine Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten abgeschlossen. Seitdem bin ich mit viel Engagement in der Behandlungsassistenz tätig. Zudem habe ich mich regelmäßig in verschiedenen Bereichen fortgebildet, u.a. zur Oralchirurgischen Fachassistenz. Ich bin sehr stolz ein Teil des Teams von novacura zu sein und nehme einen Anfahrtsweg von rund 45 km gerne in Kauf.

Katrin Helmers

Meine Ausbildung zur ZFA habe ich im Sommer 2016 absolviert. Seitdem konnte ich mir ein komplexes Fachwissen aneignen, welches ich bei Novacura gerne erweitern möchte.
Vorallem begeistern mich die chirurgischen Eingriffe.
Ein freundlicher und einfühlsamer Umgang mit Patienten ist für mich selbstverständlich. Nun freue ich mich, dieses Team unterstützen zu dürfen.
Neben der Arbeit genieße ich die Zeit mit meiner Familie oder Freunden. Außerdem reise ich gerne.

Kristina Bitter

Ich habe mich 2011 dazu entschieden, meine berufliche Zukunft den Zähnen und der Zahnmedizin zu widmen, indem ich meine Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten begonnen habe. 2014 habe ich diese als Klassenbeste erfolgreich abgeschlossen. Meine Ausbildung habe ich bei einem Privatzahnarzt absolviert, welcher mich auch auf sehr anspruchsvolle Patienten sehr gut vorbereitet hat. Über die Jahre habe ich mein Fachwissen erweitern und vertiefen können.
Mein ruhiges und umsichtiges Wesen hat mir über die Jahre viel positives Feedback gegeben, was mich in meiner Arbeit täglich bestärkt. Dieses Feedback möchte ich nun auch bei novacura, von Ihnen, den Patienten, weiterhin bekommen.

Mona Thihatmer

Ich habe im Januar 2016 meine Ausbildung zur zahnmedizinischen Fachabgestellten genossen und frühzeitig absolviert. Im September 2016 entschloss ich mich, mein Abitur nach zu holen und dieses habe ich im Mai 2019 erfolgreich beendet. Seit August diesen Jahres bin ich bei novacura.
Ich freue mich ein Teil dieses Teams zu sein und gänzlich novacura mit meinem angeeignet Fachwissen vollends zu unterstützen.

Carolin Pankok

Meine Ausbildung zur ZFA habe ich im Sommer 2008 absolviert. Ich liebe die Stuhlassistenz und konnte seit meiner Ausbildung in den verschiedensten Bereichen Erfahrungen sammeln. Seit Mitte September verstärke ich das Team bei novacura.

Monique König

Meine Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten habe ich im Januar 2019 erfolgreich abgeschlossen. Seitdem erweitere ich stets mein Fachwissen und lerne gerne Neues dazu. Zu meinen Tätigkeitsbereichen zählen die Stuhlassistenz, Röntgen und die Patientenbetreuung. Besonders wichtig ist mir der liebe- und rücksichtsvolle Umgang mit allen Patienten.
Ich bin sehr froh, ein Teil dieses Teams zu sein. In meiner Freizeit treibe ich gerne Sport und treffe mich mit meinen Freunden.

Franziska Franke

Meine Ausbildung zur ZFA habe ich 2011 abgeschlossen. Seit dem habe ich jeden Tag große Freude und viel Spaß an der Assistenz und dem Umgang mit den Patienten. Besonders begeistern mich schon seit Jahren die chirurgischen Eingriffe, welche ich in der modernen Praxis novacura unglaublich gerne unterstütze.
Ich freue mich hier mein Wissen weiter ausbauen zu können und jetzt ein Teil von novacura zu sein. Das angenehme Arbeiten rechtfertigt meinen Anfahrtsweg von 45km.