3D-Darstellung mittels digitale Volumentomographie

In unserer Zahnarztpraxis novacura in Münster setzten wir auf modernste Technik in jeder Hinsicht. In der Diagnostik setzen wir unter anderem auf die digitale Volumentomographie (DVT). Dieses Verfahren bietet die Möglichkeit der dreidimensionalen Darstellung der Mund-, Kiefer- und Gesichtsregion und liefert zahlreiche Erkenntnisse für den weiteren Behandlungsverlauf.

Im Vergleich zu den zweidimensionalen Röntgenbildern erhält man durch die räumliche Darstellung Nachbarbeziehungen wie z.B. Nerven- und Knochenstrukturen, Informationen zur Knochendicke, Kontakt der Zahnwurzeln zum Kieferhöhlenboden und viele weitere Informationen.

Aufgrund der besseren und sichereren Planung bedeutet dies für unsere Patienten: weniger Risiko, weniger Operationen, schnellere Heilung und kürzere Eingriffszeiten. Neben der verbesserten Diagnostik und Behandlung besticht dieses Verfahren durch eine deutlich niedrigere Strahlenbelastung als bei herkömmlichen CT Untersuchungen.

Unser Team ist speziell geschult und begleitet Sie von Anfang an durch die komplette Behandlung und sorgt dafür, dass Sie sich rundum gut aufgehoben fühlen.